Produktdetails

HSG 1100

Siebtechnik
Gleitschwingzentrifugen

Platzhalter

Typ: HSG 1100

Hersteller: Siebtechnik

Bezeichnung: Gleitschwingzentrifugen

banner claiming 100% quality check
Maschinen Anfragen

Die Schwingzentrifuge ist im Feststoff-Mengendurchsatz unsere leistungsfähigste Zentrifuge. Der Transport des Feststoffes über das Sieb der sich konisch erweiternden Trommel erfolgt durch das Zusammenwirken von Neigung und axialer Schwingung der Trommel. 

Voraussetzung für eine kontrollierte Gleitgeschwindigkeit ist, dass der Neigungswinkel etwas kleiner ist als der Gleitreibungswinkel des zu entwässernden Produktes und dass die axiale Schwingungsbeschleunigung ausreicht, die verbleibende Differenz an Produktreibung auf dem Sieb zu überwinden. Da der Schwingungsbeschleunigung konstruktiv verhältnismäßig enge Grenzen gesetzt sind, müssen Schwingzentrifugen in der Regel mit Zentrifugalbeschleunigungen unter 120 G betrieben werden.

Sie sind in erster Linie für grobkörnige oder sonst leicht zu entwässernde Massengüter, wie gewaschene Feinkohle, Mittelgut oder Feinwaschberge in der Steinkohlen-Aufbereitung,
für Löse- und Wasch-Rückstände in der Kali-Aufbereitung, Meersalz, Betonsand usw. geeignet.

Lagerbestand Benachrichtigung
 
Zurück zur Übersicht

Ihre Vorteile

  • Mehr als 60 Jahre Erfahrung
  • Generalüberholung
  • Neue SPS Steuerung
  • Erstklassige Qualität
  • Eigener Prüfstand
  • Sparpotential bis 70%
  • Inbetriebnahme/ Prozesseinbindung
  • Mit Gewährleistung
  • After-Sales Service
  • Herstellerübergreifende Beratung

Falls Sie hier nicht die gewünschte Maschine finden,  kontaktieren Sie uns bitte.

Kontaktieren Sie uns!