Full-Service-Lieferant für Separatoren, Dekanter und Zentrifugen

Tricanter / Dreiphasendekanter / Trenndekanter

Sie suchen einen Tricanter?
Dann sind Sie bei Centrimax an der richtigen Adresse. Wir liefern gebrauchte, jedoch generalüberholte Tricanter (Sprachgebrauch Flottweg) bzw. Dreiphasendekanter (auch Trenndekanter genannt; Sprachgebrauch GEA Westfalia Separator) mit neuer SPS-Steuerung und Gewährleistung der führenden Fabrikate.

Fragen Sie jetzt einen Dreiphasendekanter / Trenndekanter an!

Anwendungsgebiete von Tricantern (Drei Phasen Dekantern)

Tricanter bzw. drei Phasen Dekanter (bzw. Trenn-Dekanter) finden bei der Klärung und gleichzeitigen Trennung von Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte Anwendung. Die Flottweg Tricanter / Dreiphasendekanter führen somit eine drei Phasen Trennung (Fest-Flüssig-Flüssig-Trennung) von Dispersionen aus Feststoff und zweier nicht mischbarer Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte durch.

Ob die leichte oder die schwere Phase einer Flüssigkeit bei der Flüssigphase überwiegt, wird bei der Phasen Trennung (Separation) der Flüssigkeit bzw. zweier Flüssigkeiten (ggf. auch einer Feststoffphase) unterschieden.

Typische Einsatzgebiete von Tricantern sind somit

  • Aufbereitung von ölhaltigen Schlämmen
  • Trennung (Separation) von durch Feststoffen verunreinigten Öl-Wasser Emulsionen
  • Gewinnung von tierischen bzw. pflanzlichen Ölen und Fetten
  • Desweiteren:
    • Fischpresswasser aus der Fischmehlindustrie
    • Stärkeherstellung
    • Olivenöl

Funktions- und Konstruktionsmerkmale von Tricantern

Durch die hohe Drehzahl der Trommel bei einem Tricanter (Flottweg) setzen sich die Feststoffteilchen an der Trommelinnenwand ab; gleichzeitig werden auch die beiden flüssigen Phasen voneinander getrennt.
Die nach außen geschleuderten Feststoffteilchen werden von der eingebauten Förderschnecke kontinuierlich zum Feststoffaustrag transportiert.
Die nahezu feststofffreien, ebenfalls voneinander getrennten Flüssigphasen überschichten sich entsprechend ihrer Dichte und verlassen den Separationsraum über separate Öffnungen am entgegengesetzten Ende der Trommel (zylindrisches Trommelende).
Die beiden Flüssigphasen können entweder frei (z.B. über ein Wehr) oder unter Druck (mittels einer eingebauten Pumpe; Schälscheibe oder Greifer genannt) abgeführt werden.

Besuchen Sie auch unsere allgemeine Übersichtsseite für Dekanter!

Kontaktieren Sie uns!

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.